Der Sex meiner Träume - vom Wunsch zur Wirklichkeit


NACHLESE

Der Sex meiner Träume - vom Wunsch zur Wirklichkeit
Mit IMAGO zur erfüllten Sexualität
23. Juni 2009:

"Über Sex reden, ist leicht", meint die Buchautorin und Psychotherapeutin Tammy Nelson, wenn sie beschreibt, um was es ihr in ihrem Buch geht, "denn wir alle reden ganz gern über Sex - mit einer großen Ausnahme: Mit dem Partner reden wir lieber nicht darüber." Denn dass ist wirklich schwer, für viele unmöglich, zumindest peinlich. Die kühnsten Träume, die intimsten Wünsche, die tiefe Sehnsucht mit seinem Partner zu teilen, ist aber die Grundvoraussetzung für eine lebendige Beziehung.Denn der Eros ist die Energie des Lebens, die die Paarbeziehung von einer Kameradschaft, einer "Wohngemeinschaft" unterscheidet.
Daher lädt uns Tammy Nelson in "Der Sex meiner Träume - vom Wunsch zur Wirklichkeit" ein, die spannende Abenteuerreise zu wagen, in einer Paarbeziehung gemeinsam über die geheimsten Wünsche zu sprechen und auch in den Phasen nach der ersten Leidenschaft die erotische Energie zurückzuholen bzw. zu bewahren. Dabei gilt: Höchste Wertschätzung des anderen und neugierig bleiben! Es ist nämlich nicht anzunehmen, dass bereits alles vom Partner gewusst und erlebt wurde. So kann es uns gelingen, die Unterschiede zwischen Mann und Frau, besonders auch in sexueller Hinsicht, nicht mehr als störend, sondern als bereichernd und aufregend zu empfinden. In keinem anderen Lebensbereich sind wir körperlich, seelisch und geistig so tief berührbar wie in der Sexualität. Deshalb liegt in der sexuellen Beziehung ein unvergleichliches Heilungspotenzial.

VIDEOCLIPS vom Vortrag

Tammy Nelson ist Psychotherapeutin und zertifizierte Imago-Therapeutin und kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Ihr besonderer Schwerpunkt ist die Arbeit mit Paaren, die die erotische Leidenschaft in ihrer Beziehung neu beleben und stärken möchten. Sie begleitet in ihrer Arbeit Paare, die durch die heilende Kraft des Imago-Dialogs und das Einüben einer neuen Art der Kommunikation ihre Partnerschaft neu beleben und vertiefen können. Tammy Nelson leitet in ihrer Heimat den USA spezielle Workshops zum Thema Sexualität sowie Imago-Workshops für Paare (auf Grundlage der Imago-Beziehungstheorie von Harville Hendrix und seiner Frau Helen LaKellyHunt).

Imago ist ein erfolgreiches Paar-Therapiekonzept, das mit einer speziellen Form der Kommunikation einen ganz besonderen Weg zeigt, wie einander näher zu kommen ist und Akzeptanz und Verständnis aufgebaut werden kann. Imago-Paarcoaching ist eine neue, sehr effektive Kurzzeittherapie für Paare, die in den USA mittlerweile zu den erfolgreichsten Paartherapieformen gehört. Es ist eine Hilfe zur Selbsthilfe, um Konflikte und schwierige Situationen gut lösen zu können. Den Partner, die Partnerin von der eigenen Meinung überzeugen, überreden, verführen oder ihn/sie manipulieren, führt oft genug am Ziel vorbei. Im Imago geht es einerseits darum, den Partner besser zu verstehen, andererseits aber auch, sich selbst und sein eigenes Verhalten bewusst zu machen und besser zu begreifen. Das wichtigste Instrument dabei ist der Dialog. Er ist so gestaltet, dass immer nur einer spricht und der andere aktiv zuhört, zu verstehen versucht und dabei wertfrei bleibt. Auf diese Art können Haltung und Verhalten beider Partner respektvoll hinterfragt werden. Mehr Verständnis für den Partner und mehr Verständnis darüber, welche Wirkung das eigene Verhalten hat, kann helfen, Beziehungen neue Perspektiven zu geben. Gemeinsam können auch alte hinderliche Muster erkannt werden und ein tieferes Verständnis für die Entwicklung des Partners gefunden werden. Der Imago Dialog führt vom gegenseitigen Verstehen zum Versöhnen, vom gemeinsamen Heilen zum miteinander Wachsen.

Der Renate Götz Verlag kann mit der ersten deutschen Ausgabe von "Der Sex meiner Träume - vom Wunsch zur Wirklichkeit" auf eine weiteres wichtiges Buch in seiner Sachbuchreihe über die Imago-Therapie verweisen.Der kleine feine Verlag feiert damit sein 10jähriges Bestehen und erfreut sich kontinuierlich einer wachsenden Stammkundenschaft. Im niederösterreichischen Dörfles, Bezirk Neunkirchen, angesiedelt bietet er neben einst gänzlich vergriffenen Werken wie "Flächenland" von Edwin A. Abbott und der Sachbuchreihe zur Imago-Therapie zahlreiche Werke für interessierte Leserinnen und Leser an, die einen Lebensleitfaden anbieten wollen. Allen Werken gemeinsam ist das Beleuchten des Lebens in all seinen wunderbaren Facetten

zurück