Renate Götz Verlag

Römerweg 6
A-2731 Dörfles
Tel.: ++43-(0)2638-77505-26
Fax: ++43-(0)2638-77505-27
http://www.rgverlag.com / info@rgverlag.at

Lena weint

Eva Denk & Elisabeth Salmhofer

Eine Geschichte über Gefühle

Kinder machen täglich neue Erfahrungen. Alles, was unverarbeitet bleibt, legt sich als Anspannung im Körper ab, das ist anstrengend und oft zu viel. Wird der Druck in seinem Inneren zu groß, fühlt sich das Kind nicht wohl und drückt das oft durch steigende Unruhe, schlechtes Benehmen und bestenfalls mit Weinen aus.

Diese kleine Geschichte über Gefühle gibt dem Kind Worte und Bilder für das innere Geschehen und möchte Eltern ermutigen, das Weinen ihres Kindes zuzulassen – damit die aufgestauten Tränen fließen dürfen, Anspannungen sich lösen können und das Kind sich wieder wohlfühlt!

Zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jahren

NEUERSCHEINUNG
 

Autorinnen: Eva Denk & Elisabeth Salmhofer

Illustrationen: Eva Denk

Broschüre mit 24 festen Seiten, Format 140 x 140 mm


€  6,00
ISBN: 978-3-902625-78-6

Eva Denk & Elisabeth Salmhofer

ist selbstständige Grafikerin und Buchgestalterin mit Leidenschaft.  „Es ist schön und spannend, Bücher und andere Projekte zu gestalten, deren Inhalt mich interessiert und begeistert. Einen Bezug zum Inhalt herstellen zu können, ist für mich ein wesentlicher Baustein für das Gelingen eines Layouts – egal ob Sachbuch oder Roman.“

Ihre kreativen Ideen entfaltet sie in Mödling bei Wien, wo sie auch mit ihrer Familie lebt.

Über den Verlag

Bisher im Renate Götz Verlag erschienene Bücher:
  • „Fragen Sie Dr. Bernhaut“ – Im Gespräch mit dem
    Psychiater und Ö3-Lebenscoach
  • „Frag Jesper Juul“ – Gespräche mit Eltern
    Alltagsleben in der Familie, von Jesper Juul
  • Alle Bücher von Harville Hendrix und Helen LaKelly Hunt:
    „So viel Liebe wie Du brauchst“ - Der Wegbegleiter für eine erfüllte Beziehung
    „Ohne Wenn und Aber“ - Zur Liebe fürs Leben – für Singles und Paare
    „So viel Liebe wie mein Kind braucht“ - Der gemeinsame Weg in ein erfülltes Leben
    „Liebe annehmen – eine Kunst?“ - Lass Dich lieben und verändere dadurch Deine Beziehung
  • „Einzelkind“ – Privileg oder Schicksal, von Dr. Norbert Arlt
  • und vieles mehr