Vorschau

SACHBUCH

Prüfungsangst

Von Malene Klindt Bohni & Sanne Kjær in Zusammenarbeit mit Frida Bejder Klausen

„Die Angst ist so unangenehm, dass Sofie übel wird und ihr Herz rast, wenn sie an die kommenden Prüfungen denkt.“

„Nur der Gedanken daran, den Eltern eine schlechte Note zu präsentieren, lässt Kaspers Magen rumoren. Er hat Angst davor, dass sie wütend werden und enttäuscht sind, wenn er nicht gut genug ist.“

„Oh nein! Ich muss zur Prüfung!“

Es ist ganz natürlich, vor einer Prüfung angespannt und nervös zu sein. Aber bei einigen Betroffenen wird die Angst so stark, dass sowohl die Zeit bis zur Prüfung als auch die Prüfung selbst zum Albtraum werden.

In diesem Buch wird die Prüfungsangst anhand von Theorie und Beispielen junger Menschen, die das Problem erlebt haben, aufgezeigt. Das Buch ist kein theoretisches Nachschlagewerk, sondern ein Werkzeugkasten gefüllt mit konkreten, leicht anwendbaren Methoden und Übungen aus der kognitiven Verhaltenstherapie. Die Methoden können als effektives Werkzeug verstanden werden, um Prüfungsangst zu minimieren. Das Buch richtet sich an Schülerinnen, Schüler, Studierende, Pädagoginnen und Pädagogen und auch an andere Fachleute, die etwas gegen die Prüfungsangst unternehmen wollen.



Malene Klindt Bohni

ist ausgebildete Psychologin, spezialisiert auf die Behandlung von Angst- und Zwangsstörungen (OCD). Nach ihrer Arbeit in einer auf Angst spezialisierten Klinik der Psychiatrie ist sie jetzt privat praktizierende Psychologin. Sie behandelt Menschen mit Zwangsstörungen (OCD) und Angstpatienten aller Altersstufen, unterrichtet und führt Supervisionen durch.

Malene ist Autorin von mehreren Büchern und Artikeln über Angst und Zwangsstörungen (OCD).


Sanne Kjær

ist Psychologin und als Abteilungsleiterin bei der Studentenberatung, bei der Studentinnen und Studenten von weitergehenden Ausbildungen im Bereich psychisches Unbehagen, wie z. B. Prüfungsangst, kostenlose Beratung bekommen können. Sanne Kjær arbeitete davor in einer auf Angst spezialisierten Klinik der Psychiatrie, wo sie behandelte, forschte, unterrichtete und Supervisionen bei Fachpersonal durchführte. Sie ist Co-Autorin von mehreren Büchern über Angst und Zwangsstörungen (OCD)


ISBN: 978-3-902625-88-5

76 Seiten

Format 148 x 210 mm, Paperback


€ 19.90

VORBESTELLUNG: per eMail